Werbung

Initiativen & Verbände

Unsere aktuellen Initiativen und Verbände finden Sie hier!

AGBN

AGBN (Arbeitsgemeinschaft in Bayern tätiger Notärzte)
Camion Pro e.V. ist Mitglied des AGBN unterstützt das Engagement der Arbeitsgemeinschaft durch Recherchen und Studien speziell im Bereich der LKW-Rettung.
Webseite: www.agbn.de
AutoScout24 Trucks

AutoScout24 Trucks
Der Spezialmarkt für Nutzfahrzeuge im Internet ist Sponsor unserer Aktivitäten zur Verkehsrsicherheit.
Webseite: www.truckscout24.de
Dekra

Dekra ist Sponsor des Projekts „Fahrer retten Fahrer“. Eine Kooperation im Bereich der Ausbildung von Berufskraftfahrern „Richtiges Verhalten beim LKW-Unfall“ ist in Vorbereitung.
Weitere Infos unter: www.dekra.de
DOCSTOP

Initiative "Gesund auf Achse" von DOCSTOP e.V.
Dauerkopfschmerz, Darmverstimmung - jeder normale Berufstätige kann bei körperlichen Beschwerden umgehend einen Arzt aufsuchen und symptomfrei an seinen Arbeitsplatz zurückkehren. Was aber macht ein Lkw-Fahrer? Was passiert, wenn der Fahrer zum Beispiel an einer nicht diagnostizierten Apnoe (Sekundenschlaf) leidet und trotzdem täglich fährt? Bisher gab es für dieses Problem keine befriedigende Lösung. Um effiziente Weg zu finden, LKW-Fahrer ausreichend ärztlich versorgen zu können und dafür Berufsgenossenschaften, Arbeitgeber, Fahrer und auch die Krankenkassen zu sensibilisieren, wurde die Initiative "Gesund auf Achse" gegründet, die vom DOC STOP e.V. getragen wird.
Aktuelle Standorte: www.docstoponline.eu
MAN Trucker’s World

Der Fahrerclub für Transportprofis
MAN Trucker’s World ist ein internationaler Club von MAN, bei dem die Interessen und Anliegen der Lkw-Fahrer im Mittelpunkt stehen. Bereits in 9 Ländern vertreten, präsentiert sich der Club als starke internationale Gemeinschaft, welche die Solidarität unter den Fahrern fördert. Zu diesem Zweck hat MAN Trucker’s World auch den Hilfsfonds „Fahrer helfen Fahrern e.V.“ ins Leben gerufen. Dieser offiziell als gemeinnützig anerkannte Verein unterstützt in Not geratene Lkw-Berufskraftfahrer und deren Angehörige mit finanzieller Soforthilfe. Die Mitglieder von MAN Trucker’s World leisten hier mit einem Teil ihres Mitgliedsbeitrags einen wichtigen Beitrag. Seit Gründung der Organisation im Jahr 2006 konnte der Hilfsfonds bereits vielen ausgewählten Notfällen mit Spenden von bis zu 5.000 Euro schnell und unbürokratisch helfen.
Weiter Infos unter www.man-truckers-world.de
Road Safety Charter

Road Safety Charter
Die Europäische Charta für die Straßenverkehrssicherheit ist ein Projekt der europäischen Union und Aufruf sowie Anstoß für alle gesellschaftlichen Gruppierungen, einen konkreten Beitrag zur Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit in Europa zu leisten. Sie ist – über staatliche Grenzen hinweg – Forum und Plattform für die Unterzeichner zum Austausch von Erfahrungen und neuen Ideen bei ihrem Bemühen um mehr Sicherheit auf Europas Straßen. Sie ist Ausdruck der Verantwortung, die alle Beteiligten übernehmen müssen, wenn das gemeinsame Ziel erreicht werden soll: die Halbierung der Zahl der Verkehrstoten bis 2010. Camion Pro e.V. unterstützt die Bemühungen der Charta durch seine Projekte zur Verkehrssicherheit und ist der Charta beigetreten.
Cluster-Initiative Allianz Bayern Innovativ

Cluster Logistik
Die Cluster-Initiative Allianz Bayern Innovativ der Bayerischen Staatsregierung ist ein neues, innovatives Element der Modernisierungsstrategie zum Ausbau des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Bayern. Sie baut konsequent auf der High-Tech-Offensive und der Offensive Zukunft Bayern auf und ist die nächste Stufe der bayerischen Innovationspolitik. Camion Pro e.V. engagiert sich aktiv im Cluster.
Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern

VZB Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern
Camion Pro e.V. ist auch als nicht kommerzieller Verlag tätig. Recherchen und Veröffentlichungen im Bereich der Wirtschaftskriminalität sind dadurch besser juristisch abgesichert. Durch die Verlagstätigkeit sollen aber auch die Ziele und Anliegen von Camion Pro e.V. der Öffentlichkeit besser bekannt gemacht werden.
Deutsche Gesellschaft für Transportrecht

Deutsche Gesellschaft für Recht
Die DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR TRANSPORTRECHT E.V. ist ein gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein, der sich zur Aufgabe gesetzt hat, die Entwicklung des deutschen und internationalen Transportrechts im Interesse der Wissenschaft und aller im Transportwesen Beteiligter zu fördern. Camion Pro e.V. unterstützt die Ziele des BVL und ist Mitglied in der Gesellschaft.